Schneeschuhwandern

Geführtes Schneeschuhwandern bei Graz

Beim Schneeschuhwndern nur rund 45 Minuten von Graz entfernt (Hebalm, Pack, Salzstiegl) tauchst Du in eine glitzernde, märchenhafte Winterwelt ein und gehst in einer kleinen Gruppe eine wunderschöne ca. 3-4 stündige Schneeschuhwanderung (inkl. Pausen), angeführt von einem erfahrenen Guide.

Schneeschuhwandern ist ist ein ganz besonderes Naturerlebnis, denn die geradezu meditative sanfte Bewegung blendet alle Sorgen des Alltags aus.

Vor dem Start eurer Tour gibt es eine kurze Einführung, und ihr legt die Leih-Ausrüstung an. Wir wandern einsame Waldpfade entlang und durchquert offene Schneeflächen. Das Tempo wird euren Wünschen angepasst, sodass es jedem ob Einsteiger oder Könner Spaß machen wird.

Atme die klare Winterluft und genieße die Ruhe des atemberaubenden Panoramas. Spüre tief in dich hinein und mache deine Schneeschuhwanderung zu Deinem ganz besonderen Erlebnis.

Schneeschuhtour Salzstiegel

Die Salzstiegel Tour ist etwas sportlicher und führt auf den fast 2000m hohen Speik. Dafür werden Sie mit einem atemberaubenden Ausblick belohnt.

Schneeschuhtour Pack

Vom Barbarahaus gehts hinauf bis zur Knödlhütte. Diese Tour für Einsteiger führt durch Wälder und offene Almen.

Schneeschuhtour Gaberl

Vom Start, Altes Almhaus gehts in einem Rundkurs mit wunderschönen Ausblicken um die Marientatue.

Auf Schneeschuhen die glitzernde Winterwelt entdecken.

Du bist ein echter Fan von Wintersport und der glitzernden und schneebedeckten Alpenwelt, aber Ski- und Snowboardfahren ist Dir oft zu anstrengend und stressig, immerhin tobt auf den Pisten oft der Massentourismus und man steht mitunter stundenlang an den Liften an. Ganz anders erlebst Du die malerische Bergwelt mit Ihren herrlichen Kulissen beim Schneeschuhwandern in Graz. Etwa eine Stunde von Graz entfernt wirst Du in eine märchenhafte Winterwelt in den Bergen entführt und gehst in einer kleinen Gruppe eine Tour, die Dir den Atem raubt – und zwar nicht, weil die sportliche Herausforderung so groß ist, sondern weil die landschaftliche Umgebung Dir so wunderschön und unberührt entgegen glitzert.

Das Schneeschuhwandern in Graz wird etwa 3 bis 4 Stunden Zeit in Anspruch nehmen, die Ausrüstung mit Schneeschuhen und Teleskopstöcken bekommst Du natürlich gestellt. Ein erfahrener Tourguide nimmt Dich und die anderen Teilnehmer nach einer kleinen Einführung über den Umgang mit den Schuhen und Stöcken mit in die verzauberte und verschneite Bergwelt und geht mit Euch Pfade und Wege, die völlig unberührt vor Euch liegen. Lautlos und sanft gleitet Ihr durch den Tiefschnee und lasst den Alltag immer weiter hinter Euch zurück, bis Ihr Euch himmlisch frei und leicht fühlt. Waldwege wechseln sich mit freien Flächen ab, zwischendurch werden auch immer wieder Pausen eingelegt, in denen Du die atemberaubende Aussicht genießen und auch mal einen „Tourenschluck“ nehmen kannst. Das Tempo passt sich während der gesamten Tour der Gruppe an, hier wird nicht gehetzt – Gemütlichkeit und Wohlgefühl stehen ganz vorn. Beim Schneeschuhwandern in Graz kannst Du Dich durch die pittoreske Berglandschaft treiben lassen und Deine Sorgen hinter Dir liegen lassen. Die Bewegung fühlt sich beinahe meditativ an, und zwischendurch werden auch kleine mentale Übungen zelebriert, bei denen Du gerne mitmachen und Deinen Geist noch freier machen kannst.

Termine für geführte Schneeschuhwanderungen finden meist an Wochenenden je nach Schneelage in den o.a. Gebieten statt. Individuelle Termine ab 6 Personen möglich.

Schneeschuhwanderung buchen:

Es gibt derzeit keine anstehenden Veranstaltungen.